FILM //

    Frank Lübke, Photographer// Munich //   visit FRANK's SITE!

 Brigitte & Jörg dance TANGO!

         Clara Pernille performing.

"LA CASA HIBISCO"

Leone aus Hamburg, schreibt...

"Schön! Nicht die Norm"

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Auffällig war, dass die Finca traditionell eingerichtet war und nicht den normalen - oft eher funktionell-eingerichteten Ferienwohnungen entsprach. Die Bilder, die man online sieht, halten ihr Versprechen. Da mit viel Liebe auf's Detail geachtet wird, fühlt man sich wie zu Hause! Noch dazu ist die Gastgeberin sehr freundlich und hilfsbereit. Zudem ist die Unterkunft sehr günstig gelegen, um die Insel zu erforschen. Also absolut empfehlenswert!

 

 

Vanessa aus Frankreich, schreibt...

"Super endroit (Guter Platz)"

 

Très jolie maison parfaite pour une semaine de vacances, spacieuse et très bien située sur l’île. Le Propriétaire est une hôtesse très agréable et disponible, je recommande ce lieu!

 

 

Sehr hübsche Haus, perfekt für eine Woche Urlaub. Geräumig und sehr gut auf der Insel gelegen. Die Besitzerin ist eine sehr angenehme und erreichbare Gastgeberin. Ich empfehle dieses Hotel.

 

Charles aus England schreibt...

"Ein attraktives, interessantes & sehr gut gelegenes Hofhaus."

Der Besitzer schickte ausgezeichnete E-Mail-Kommunikation, bevor wir das Vereinigte Königreich verließen, und schickte sofortige, hilfreiche und freundliche Antworten auf einige unserer Fragen. Die Einrichtung des Cottages ist künstlerisch und attraktiv und entspricht dem Geist des ästhetischen "Schutzengels" der Insel Cesar Manrique, dessen Häuser und andere Kreationen wunderbar zu besuchen sind. Das Dorf Uga ist sehr gut gelegen, um die Insel mit dem Auto zu erkunden. Mit zwei guten Restaurants, einer Pizzeria und einem kleinen Supermarkt (der schön bis spät geöffnet hat) ermöglicht Ihnen Uga, sich nach Belieben fortzubewegen und immer sicher zu sein, auswärts essen oder zu Abend essen zu können, wenn Sie nach Hause kommen, ohne vorausplanen zu müssen.

Udo aus Deutschland, schreibt...

"Tolle Ferienwohnung"

Es war für 18 Tage unsere Wohlfühloase mit ausgezeichneter Betreuung durch die Besitzerin und ihr Personal. Wir werden sicherlich wiederkommen.

 

 

Alexandre aus Paris schreibt...

"Ein guter Platz mitten im PARADIES!"

Dieses kleine Dorf liegt sehr zentral und wir haben uns in der wunderschön eingerichteten Finca wie zu Hause gefühlt.

Christa und René aus Deutschland, schreiben...

"Wohnerlebnis"

Wenn man vor dem großen Holztor steht, welches Einlass zur Finca Creativa gewährt, ahnt man noch nicht, welches Kleinod dahinter verborgen ist. Die Casa Hibisco, die wir zwei Wochen bewohnten, liegt im zweiten Innenhof. Beide Höfe sind wunderschön gestaltet mit Pflanzen, Steinen, Muscheln und kleinen Wasserbecken, in denen Blüten schwimmen. Die Casa Hibisco betritt man durch die hübsche Küche, in der alles Notwendige vorhanden ist. Von da geht es zur Terrasse / Garten. Von der Terrasse führt ein Gang zu den weiteren Räumen, zum Wohnzimmer mit Kaminofen (Brennholz gibt es im Basement des Eurospar Marktes in Macher), zum geräumigen Bad mit einer sehr guten Dusche und zum Schlafzimmer (gutes Bett). Alles ist sehr sorgfältig und mit viel Liebe und Geschmack gestaltet. Ein gelungener Mix aus kanarischen, marokkanischen und asiatischen Elementen, abgerundet mit den blauen Kunstwerken der Besitzerin. Das Haus ist tadellos sauber und sehr gepflegt. Nach einer Woche gab es frische Handtücher und Bettwäsche. Die Ausstattung entspricht exakt dem Angebot. Die Besitzerin ist eine sehr freundliche und liebenswürdige Gastgeberin, die sich mehrfach erkundigte, ob wir auch mit Allem zufrieden sind oder ob wir etwas benötigen. Wie dem Angebot klar zu entnehmen ist, verfügt das Haus nicht über eine Waschmaschine. Es wird aber angeboten im Bedarfsfall zu waschen. Was will man mehr. Der Buchungsprozess war einfach; der Kontakt bereits vor der Reise sehr angenehm. Für dieses Ferienhaus können wir nur eine klare Empfehlung aussprechen. Der Ort Uga ist sehr hübsch und man kann von der Finca aus 3 Restaurants und einen kleinen Supermarkt zu Fuß erreichen. Man ist hier weit weg von den touristischen Ballungsgebieten. Zum Schluß noch zwei Restaurants, in denen es uns besonders gut geschmeckt hat: Cofradia des Pescatores la Tinosa in Puerto del Carmen und Casa Rafa Restaurante de Mar in El Golfo.

 

 

Alexander schreibt...

"Schöne traditionelle Unterkunft."

Uga ist eine schöne Stadt im Zentrum der Insel. Wir wollten eine Unterkunft außerhalb der touristischen Gebiete und wir wollten das Gefühl haben, auf der Insel zu leben. Es hat tagsüber lokale Geräusche und ist nachts ruhig. Nachts sehr schön beleuchtet. Die Zimmer und der Waschraum sind geräumig und sauber mit einer voll ausgestatteten Küche. Wir fuhren jeden Tag auf Lanzarote herum, sahen uns die Sehenswürdigkeiten an und gingen zu verschiedenen Stränden und zum Schwimmen, also war der Garten bei uns großartig, so wie er war, wir dachten nie daran, einen Pool zu brauchen. Insgesamt perfekt für unsere Bedürfnisse und ich würde wieder dort übernachten, wenn wir wiederkommen.

 

Frank aus Belgien schreibt...

"Sehr ruhig und friedlich. "Eine Insel auf der Insel""

Eine schöne und private Unterkunft, wenn Sie Ruhe suchen. Weit weg von den "traditionellen touristischen Highlights und Boulevards", aber in der Nähe der wunderschönen Landschaften Lanzarotes mit einem freundlichen Empfang durch die Gastgeberin. In einem kleinen Dorf , wenige hundert Meter von einer netten kleinen Kirche und einem "Supermercado“, neben der "Weinregion" sowie in der Nähe des Timanfaya Nationalparks gelegen. Hier findet man einen netten kleinen Garten zum Ausruhen oder Lesen in der Sonne oder im Schatten oder zum Frühstücken auf der Terrasse.

 

Carla aus München, schreibt...

"Eine Oase mit viel positiver Energie"

Man spürt sofort die positive Energie sobald man das Holztor öffnet und die Oase des ewigen Sommers betritt: mit viel Liebe zum Detail erschaffen, bis hin zu den bunten Blüten, die in den kleinen Wasserbecken schwimmen. Überall wo man hinblickt erfreut sich das Herz! Dieses Mal war im März alleine da, um den kalten Monaten in Deutschland zu entkommen und fühlte mich von Meera herzlich umsorgt! Ich war bereits das dritte Mal in der Finca Creativa und komme bald wieder, weil dieser Ort einen nicht loslässt.. Hasta luego!

 

Hamburger Gäste schreiben...

"Ruhe und Geborgenheit in der Casa Hibisco"

Zentral gelegene Finca im schönen Örtchen Uga, nicht weit entfernt von den Playas de Papagayo und nur einen Katzensprung von der wildromantischen Westküste mit dem Fischerdorf El Golfo gelegen, wo man den wohl schönsten Sonnenuntergang in ganz Europa erleben kann. Der Besitzerin ist es gelungen

aus einer – wie sie selbst sagt „Ruine“ – eine kleine Oase der Ruhe zu schaffen. Mit schlichtem Design und warmen Interieur hat sie eine angenehme Atmosphäre geschaffen und die klaren Strukturen der Insel aufgegriffen. Die Ausstattung ist dementsprechend einfach, aber es ist für alles gesorgt. Und das Bad in der Casa Hibisco ist sogar eine Spur luxuriös, aber nicht aufdringlich. Zahlreiche Sitz- und Verweilmöglichkeiten, mehrere Patios und Terrassen, die die Möglichkeit bieten, sich wahlweise in der Sonne oder im Schatten aufzuhalten, haben wir als sehr angenehm empfunden. Der schöne Garten der Casa Hibisco lädt besonders Abends zur Entspannung ein – die Sterne lassen sich hier gut beobachten und der Wind weht leise durch die zahlreichen Palmen. Bei Fragen und Wünschen war die Besitzerin stets umgehend zur Stelle. Wir haben uns hier zwei Wochen lang wie zu Hause gefühlt – sicher und geborgen. Auch für Alleinreisende sehr gut geeignet. Auto dringend empfohlen. Wir kommen ganz bestimmt wieder!

 

Sean aus Bristol, UK, schreibt...

"Wunderschön im traditionellen Stil Unterkunft für ein Paar"

Wir hatten eine tolle Woche in der Finca Creativa. Sie ist ideal gelegen, um Lanzarote zu erkunden. Sie sollten ein Auto mieten, aber das Fahren auf Lanzarote könnte nicht einfacher sein. Es ist eine sehr kurze Fahrt zu den Bodegas in

„La Geria“ für Weinproben, weniger als eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt und in ungefähr einer Stunde sind Sie in Orzola am oberen Ende der Insel.

Wir empfehlen eine 10-minütige Fahrt zum winzigen Küstendorf Playa Quemada für ein Mittagessen mit frischem Fisch. Die Besitzerin ist eine ausgezeichnete Gastgeberin. Sie ist da, wenn Sie sie brauchen, aber ansonsten überlässt sie Sie uns den Platz und unsere Privatspähre. Es ist ein schöner Ort.

Wir waren überrascht, wie viel Garten Sie haben und niemand einsehen kann.

Die Küche hat eine gute Größe und ist gut ausgestattet. Das Schlafzimmer ist geräumig und es gibt eine Lounge. Die wahre Freude, hier zu sein, ist jedoch, in der Wärme eines Lanzarote Abends im Garten zu sitzen und die Hintergrund-geräusche von Uga zu hören, mit einem guten Buch und einem Glas lokalen Weins zur Hand. Finca Creativa ist der ideale Ort für Paare, die einen guten Ausgangspunkt für die Erkundung der Insel und einen entspannenden Ort zum Entspannen suchen.

 

 

Ian aus Irland, schreibt...

"Ideale Platz zum übernachten"

Wir haben unsere Woche auf Lanzarote wirklich genossen und diese Villa in Uga bietet Ihnen einen einfachen Zugang (vorausgesetzt Sie haben ein Auto und ein Navigationsgerät) über die ganze Insel. Die Villa selbst hat eine für britische Verhältnisse ungewöhnliche Aufteilung (keine internen Korridore), aber das ist im Klima von Lanzarote absolut sinnvoll. Die Lage ist abgeschiedene Lage, wenn Sie ruhige Tage verbringen möchten. Es liegt in einem Dorf, sodass Sie Ziegen meckern und Hähne krähen, aber das ist für uns in Ordnung, da wir selbst in einem Dorf leben. Es gibt ein paar Bars und einen kleinen Supermarkt nur einen kurzen Spaziergang entfernt (2 Minuten) und ein Restaurant / eine Bodega etwa fünf Minuten zu Fuß entfernt, aber es gibt auf der ganzen Insel gute Restaurants, wenn Sie TripAdvisor überprüfen.

BUCHEN SIE JETZT IHRE FINCA FERIEN!